Made with love, handled with care

Modeschmuck reinigen - 7 Tipps zur richtigen Pflege Deiner Lieblingsstücke

Der Modeschmuck von MAX Schmuckdesign wird von mir, Valerie, und meiner Mutter Ingrid in liebevoller Handarbeit in Wien gefertigt. Dabei verwenden wir hochwertige Metalle, wie 925er Sterling Silber, wahlweise rhodiniert oder vergoldet. Diese werden kombiniert mit Horn, Perlmutt, verschiedenen Edelsteinen und mehr. Um den ursprünglichen Glanz der Schmuckstücke so lange wie möglich zu erhalten, ist eine besondere Pflege erforderlich. Damit Du eine sehr lange Zeit Freude an Deinem Herzstück hast, haben wir hier für Dich die wichtigsten Tipps zusammengefasst:

Vermeide den Kontakt mit Wasser

Lege Dein Schmuckstück vor dem Händewaschen, Duschen, oder Schwimmen ab. Denn Seifenreste, Chlor oder auch Salz können auf dem Schmuckstück zurückbleiben und Verfärbungen verursachen.

Kein Kontakt mit Parfum oder Creme

Lass Deinen Modeschmuck nicht direkt mit Seife, Parfum, Make-Up oder Bodylotion, sowie Haarspray in Kontakt kommen. Der Schmuck sollte auch vor Dämpfen oder öligen Spritzern möglichst geschützt werden. Auf Dauer verursachen diese Stoffe nicht nur Verfärbungen, sie können sogar die Oberfläche beschädigen.

Sei vorsichtig mit chemischen Produkten

Bevor Du in Kontakt mit chemischen Produkten kommst, denke daran, Deinen Schmuck abzunehmen. Trage ihn beispielsweise nicht während des Saubermachens.

Lege Deinen Schmuck vor dem Sport ab

Nimm Deinen Schmuck am besten auch immer ab, bevor Du Sport treibst oder harte Arbeit verrichtest. Schweiß enthält ebenfalls Salze, und diese Salze schaden der Patina deines Schmuckstücks.

Vermeide ein Verknoten Deiner Ketten

Ob Arm- oder Halskette, Knoten können zu Abnutzung durch Abrieb führen. Deshalb, versuche daran zu denken, Deine Ketten zu verschließen bevor Du sie aufbewahrst. Wenn Du verreist, transportiere sie in einer Schmuckschachtel und/oder wickle sie um einen Schaumstoffpolster.

Bewahre Deinen Schmuck sicher auf

Am besten wird Dein Schmuck an einem dunklen Ort aufbewahrt, wie zum Beispiel eine Schmuckschatulle. Wenn Du keine eigene Schatulle für Deinen Schmuck hast, behalte Dir einfach die Originalverpackung oder nimm einen kleinen Beutel, zum Beispiel aus Baumwolle, Leinen, Organza, etc

Reinige Deinen Schmuck richtig

Um den Glanz Deines Schmuckstücks so gut es geht aufrecht zu erhalten, poliere bei Bedarf die Oberfläche mit einem Mikrofaser-, noch besser, mit einem Silberputztuch. Wenn Du Dein Lieblingsstück in einem unserer Shops in Wien oder online gekauft hast, dann kannst Du es auch gerne zu uns in den Store bringen und wir reinigen es für Dich. Ein nettes Gespräch ist dabei auch noch inklusive!

Die verschiedenen Komponenten für unsere Designs wählen wir sorgfältig auf internationalen Schmuckmessen aus. Durch handwerkliches Geschick fertigen wir zum Beispiel Ohrringe innerhalb weniger Minuten nach Kundenwunsch vor Ort an.Wir von MAX Schmuckdesign sehen die Kundinnen hinter dem Schmuck - deshalb lassen wir auch gerne Euch selbst kreieren, entweder bei uns im Shop zusammen mit uns oder online. Auf unserer Seite "Schmuck wie Du" findest Du einen Überblick darüber, was Du alles individuell gestalten kannst bei MAX .

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.